~ Hungrig

DSC_0818.JPG
Stille

Und du stehst da

Blass, trist, grau 

Muede vom Leben

Du hast Angst 

Es verfolgt und praegt dich, als waerst du gefangen in einem Albtraum

Bist du unsichtbar? 

Bist du am Leben? 

Du wirst nicht gesehen und du zweifelst daran, ob du existent seist

Frage dich zum Tausendsten Male, ob du da seist bis du eine Antwort gefunden hast

Diese lautet? 

Stille.. 

Du verstummst

Und dann steht da jemand

Du siehst diesen Menschen zum ersten Mal in deinem Leben und du faengst an zu laecheln

Es ist nicht gezwungen.. 

Es ist nicht herausgepresst, als haettest du keine Ahnung, wie laecheln funktioniert

Was fuehlst du in diesem Moment?

Was geht in dir vor, wenn du an all diese Augenblicke denkst? 

Noch viel zu wenig fuer dich? 

Denn du moechtest daran festhalten.. Als gaebe es kein zurueck

Als wuerde dein Atem aufhoeren zu fliessen 

Sieh mich an

Siehst du mich? 

Hoere mir zu

Hoerst du mich? 

Du fuehlst dich gesehen

Wie lange ist es her? 

Wann hast du dich zum letzten Mal gesehen gefuehlt? 

Hast du dies ueberhaupt? 

Du erinnerst dich nicht..

Und ploetzlich

Bist du am laecheln

Hoer niemals auf damit

~ Paralyzed-soul🧡

Autor: paralyzedsoul

In diesem persoenlichen Blog geht es mir hauptsaechlich darum mein Innenleben nach aussen zu tragen und es mit Menschen zu teilen, die sich vielleicht darin wiederfinden koennen. Ich hatte lange darueber nachgedacht ueber meine Anorexie und das, was fuer mich damit im Zusammenhang steht, zu schreiben, da ich noch nicht an dem Punkt angelangt bin, der meine Stimmen verstummen laesst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s